SY "AVALON"

Ein Jahr lang Sommer – von Horta / Faial nach Falmouth / Englischer Kanal – 5. Tag

Montag, 28.05.2018

12.00h 1028 hPa, 19,3°C, WT 14°C, Wind SW 4 – 5 Bft, Kurs um 70°

18.00h 1027 hPa, 21,1°C, WT 15°C, Wind SW 3 – 4 Bft, Kurs um 50°

Dienstag, 29.05.2018

00.00h 1026 hPa, 17°C, WT 14°C, Wind SW 3,5 Bft, Kurs 60°, Segelstellung Butterfly

05.30h Zu wenig Wind. Vorsegel weg. Motor an.

06.00h 1024 hPa, 16,3°C, WT 14°C, Wind 2 – 3 Bft, Kurs 60°

06.30h Wind ist mit SW 4 wieder da. Motor aus, Schmetterling segeln

0730h Wind schralt und nimmt ab. Motor an, Fock eingerollt

12.00h 1023 hPa, 20°C, WT 14°C, Wind Süd 3,5 – 4 B Bft, Kurs 60°

Position: 45°13.0’N 20°18.6’W

          Logge (Meilen)           Motor (Std)
4. Tag    5833                       98,3
5. Tag    5944                     103,9
Etmal:      111    Motorstd.:     5,6

Durchschnitt: 4,6 Kn

An Bord ist alles o.k.
Fast der ganze Segeltag war Schmetterling segeln mit vollem Groß und Genua 3. Zweimal geshiftet. Jetzt weiß ich endlich, wieso der Mast auch Peitsche genannt wird – weil er so „toll“ mit den Segeln knallen kann. Es ist zeitweise sehr nervtötend und manche Schläge gehen bis ins Mark. Die Schnapszahl des Etmals passt zu diesem Segeltag! Aber das Barometer fällt und der nächste 5-6er wird kommen, zum Glück nicht von vorn! Noch 695 Meilen bis Falmouth.
Schöne Grüße,
Kuddel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*